Predigt Sobottke 24.11.2019
Ein Liebender der uns rettet. Christus der uns das Leben und das Lieben rettet, der mitten in unseren Schmerz, mitten in undurchdringlicher Nacht Licht entzündet, die Unberührbaren anrührt, flüstert dir zu die letzten Worte, die du schon gehört, die einer nicht mehr sagen konnte, die du von seinen Lippen gepflückt hast oder von ihren Wimpern gelesen. Flüstert und du hörst wieder: Der du meine Wege mit mir gehst, die du jede Laune meiner Wimper spürst, meine Schlechtigkeiten duldest und verstehst - - . Weißt du wohl, wie heiß du oft mich rührst? Wenn ich tot bin, darfst du gar nicht trauern. Meine Liebe wird mich überdauern und in fremden Kleidern dir begegnen und dich segnen. Lebe, liebe, lache gut! Mache deine Sache gut! Predigt von Pfarrerin Ilka Sobottke zum Ewigkeitssonntag.

Zur Predigt