VIEW & PREACH

Merja Herzog-Hellsténs Werk Multiple Choice ist eine Annäherung an diese anderen, neuen Suchbewegungen. Wenn ich mich einen Moment länger auf ihr Werk einlasse, dann entdecke ich, dann gewinne ich im Fremden Neues, Ungeahntes.... Ich entdecke etwa, dass Merja Herzog-Hellsténs  „Knoten“ nicht entwirrt werden wollen. Ich kann sie vielmehr als Energieballen mit ihrer eigenen Schönheit wahr nehmen. Pfarrer Peter Annweiler in der Predigtreihe Multiple Choice am 25. Mai.