Totes Holz

Christus ist deshalb für alle gestorben, damit alle, die leben, nicht länger für sich selbst leben, sondern für Christus der für sie gestorben und auferstanden ist. Wir beurteilen auch niemanden mehr nach rein menschlichen Maßstäben. Selbst wenn wir Christus früher danach beurteilt haben, so gelten diese Maßstäbe jetzt nicht mehr. Gehört jemand zu Christus, dann ist er ein neuer Mensch. Ilka Sobottke mit einer Predigt zu 2. Kor 5 und der Installation „Baum im Raum“ von Victorine Müller.