Glaube und Liebe, oder Netto und Brutto

„Die Lektion, die Arme und Reiche, Glaube und Liebe so verbindet, dass man ohne Ansehen der Person den Nächsten liebt wie sich selbst, kann man üben beim Essen am Mittagstisch in der Vesperkirche, beim Hören auf den Jakobusbrief in der Bibel oder auch beim Hören der „Ballade vom Zins“ von Franz Hohler.“ Predigt von Christoph Sigrist im Rahmen der Predigtreihe zur Mannheimer Vesperkirche zu Jakobus 2,1-9.