CityGemeinde Aktuell

Armut kann man nicht skandalisieren – Armut ist der Skandal

Vier Wochen im Januar hat sich die CityKirche Konkordien in Mannheim in einen Ort des Widerstands verwandelt: Die Wohlstandsgesellschaft wurde auf den Kopf gestellt: Täglich 500 Menschen in Not – so arm sie sein mögen, so reich sind sie an Individualität.

Gemeinsam mit vielen Ehrenamtlichen feierten sie Tag für Tag ein Fest der Herzlichkeit: Serviert wurde nicht nur ein Drei-Gänge-Menü auf Porzellantellern, es gab freundliche Servicekräfte, einen Chor, Stilberatung, einen Friseur – und manchmal wurde einer gerettet, von der Straße oder vor dem Knast.

Die Mannheimer Vesperkirche (‚vespern‘ bedeutet in Süddeutschland ‚essen‘) bewirtet seit 1998 Menschen in Not, vier Wochen im Winter – von Januar bis Februar. Gekommen sind täglich
zwischen 500 und 600 Gäste, täglich halfen etwa 60-70 Ehrenamtliche. Mediziner, Sozialarbeiter, Pfarrer, ein Rechtsanwalt und viele andere haben sich um die Menschen gekümmert und versucht, für viele Schwierigkeiten und Notlagen eine Lösung zu finden.

Vesperkirchen-Film kommt ins Kino
Bereits im vergangenen Jahr hat eine Film-Crew die Vesperkirche auf Schritt und Tritt begleitet. Er ist jetzt fertig: FROSCH IM SCHNABEL, von Stefan Hillebrand, Ein Dokumentarfilm über die Mannheimer Vesperkirche, der aufrüttelt und berührt! Infos unter: www.camino-film.com/filme/froschimschnabel

Kommen Sie zu den exklusiven Mannheim-Vorstellungen in Anwesenheit von Pfarrerin Ilka Sobottke
und Regisseur Stefan Hillebrand ins Mannheimer Kino ATLANTIS: Folgend die Termine. Tickets gibt es über einen Klick auf den jeweiligen Link:


Fr., 07. Februar, 18:00 Uhr
https://www.kinoheld.de/kino-mannheim/atlantis-kino-mannheim/vorstellung/13070#panel-seats

Sa.,
Februar, 14:00 Uhr
https://www.kinoheld.de/kino-mannheim/atlantis-kino-mannheim/vorstellung/13071#panel-seats

Sa., Februar, 17:00 Uhr
https://www.kinoheld.de/kino-mannheim/atlantis-kino-mannheim/vorstellung/13072#panel-seats

So., Februar, 14:00 Uhr
https://www.kinoheld.de/kino-mannheim/atlantis-kino-mannheim/vorstellung/13073#panel-seats

 

Abschluss der Vesperkirche und der zugehörigen Predigtreihe

So., 02. Februar, 10:00 Uhr: Schau mir in die Augen. Gottesdienst mit Elisabeth Förter-Barth, Diakonisches Werk Baden        
14:15: Rück-Sicht. Abschlussandacht mit Dekan Ralph Hartmann und dem Vesperkirchenchor    

Zum Archiv